Positive Voraussetzungen

Existenz wechselseitiger Forderungen

Zwei gegenseitige Forderungen

Grundvoraussetzung jeder Verrechnung ist das Bestehen

  • zweier (oder mehrerer) gegenseitiger Forderungen der Verrechnungsparteien
    • aufzuopfernde Forderung des Verrechnenden (Kompensant)
      • Verrechnungsforderung
    • Gegenforderung des Verrechnungsgegners (Kompensat)
      • Hauptforderung

» Weiterführende Informationen unter Verrechnungsparteien

Drucken / Weiterempfehlen: