Negative Voraussetzungen

Kein gesetzlicher Verrechnungsausschluss

Einleitung

In OR 125 sind die gesetzlichen Verrechnungsausschlüsse erwähnt. Ohne andere Abrede mit dem Gläubiger können daher nicht durch Verrechnung getilgt werden:

Drucken / Weiterempfehlen: