VERRECHNUNGSVERBOT / VERRECHNUNGSVERZICHT

Einleitung

Aufgrund von OR 126 können die Parteien die Verrechnung durch Vertrag ausschliessen. Dieser Verrechnungsausschluss bewirkt ein Verrechnungsverbot.

Verzichtet eine Partei einseitig, liegt ein Verrechnungsverzicht vor

Im Einzelnen:

Drucken / Weiterempfehlen: