VERRECHNUNGSERKLÄRUNG

Die Verrechnung erfordert es, dass der Verrechnende (Kompensant) die Verrechnung seiner Schuld mit der (Haupt-)Forderung der Gegenpartei (Verrechnungsgegner / Kompensat) erklärt:

  • Verrechnungserklärung
    • bei Eintritt der Verrechnungsvoraussetzungen
    • im Voraus, bei Abschluss eines der beiden Rechtsverhältnisse für die Verrechnungsforderung bzw. Hauptforderung
  • Empfangsbedürftigkeit

» Weiterführende Informationen unter Verrechnungsvertrag

Drucken / Weiterempfehlen: