Erfüllbarkeit Hauptforderung

Die Hauptforderung muss – für eine Verrechnung – erfüllbar sein:

Geldschulden

  • Geldschulden sind praktisch immer erfüllbar
  • Vgl. OR 81 Abs. 1

Fälligkeit?

  • Eine Fälligkeit wird nicht vorausgesetzt, da der Schuldner (hier Verrechnender) seine Schuld vor Verfalltag erfüllen darf; entsprechend ist eine Verrechnung vor Fälligkeit der Hauptschuld (!) zulässig
    • aber: Vorfälligkeitsleistung ohne Diskontabzug
  • Vgl. OR 81 Abs. 2

Drucken / Weiterempfehlen: