Durchsetzbarkeit Verrechnungsforderung

Die Verrechnungsforderung muss – für eine Verrechnung – erzwingbar zu sein.

Die Verrechnungsforderung hat für die Durchsetzbarkeit folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

Die Tilgung einer Naturalobligation (Spiel- oder Wettschuld) des Verrechnungsgegners kann nicht durch Verrechnung erzwungen werden!

Drucken / Weiterempfehlen: